Image

Du möchtest in der öffentlichen Verwaltung arbeiten und trotzdem die Vorzüge eines modernen Dienstleistungsunternehmens erleben? Dann bist du bei der Stadt Lünen genau richtig.
Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 88.000 Einwohnerinnen und Einwohnern attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. Zum 01.09.2023 suchen wir:

BACHELOR OF ARTS - SOZIALE ARBEIT (M/W/D)

DUALES STUDIUM AN DER SRH

3 JAHRE, GEHALT: 1.355,68 € (SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

      • Als Bachelor of Arts – soziale Arbeit betreust du Menschen in schwierigen Lebenslagen. Du wirst Familien, Jugendliche, Eltern und Kinder begleiten und bei der Bewältigung ihres Alltages Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Sollte das Kindeswohl akut gefährdet sein, musst du sofortige Schutzmaßnahmen ergreifen, da du als „staatliches Wächteramt“ tätig bist. Dazu gehört auch, minderjährige Flüchtlinge unterzubringen, die ohne Eltern her kommen und möglicherweise traumatisiert sind.
          • Fachwissenschaftlichen Studienzeit in sechs- bis zwölfwöchigen Ausbildungsabschnitten an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm.
            Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf der Kinder- und Jugendhilfe. Es werden Module aus den Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaften und Psychologie gelehrt.
            • Fachpraktische Ausbildung in sechs- bis zwölfwöchige Ausbildungsabschnitten, mögliche Einsatzorte sind: Jugend. Hilfen und Förderung oder Wohnen und Soziales in der Sozialen Grundsicherung.
              Du setzt die erlernten Kenntnisse und Methoden aus dem fachwissenschaftlichen Ausbildungsanteil in die Praxis um. Du musst Entscheidungen unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben ausarbeiten und diese in angemessener Form kommunizieren.
            • Außerdem erarbeitest du während eines neunwöchigen Projektstudiums im Team Lösungsstrategien zu komplexen, aus der Praxis stammenden Sachverhalten, mit anschließender Präsentation. Die Ausbildung schließt mit der Bachelorarbeit einschließlich eines Kolloquiums und einer mündlichen Schwerpunktprüfung ab.

            ANFORDERUNGSMERKMALE:

            • Allgemeine Hochschulreife (z. B. Abitur), Fachhochschulreife (FHR) oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
            • Ein hohes Maß an Empathie und gute Kommunikationsfähigkeit
            • Teamfähigkeit sollte zu deinen Stärken zählen
            • Du solltest zudem kommunikativ und serviceorientiert sein
            • Außerdem erwarten wir von dir, dass du eigenverantwortlich und selbständig arbeiten kannst

            WIR BIETEN:

            • Anwärterbezüge: 1.355,68 € brutto
            • einen konjunkturunabhängigen und krisensicheren Arbeitsplatz mit einem interessanten und vielseitigem Aufgabengebiet
            • Jobticket und beste ÖPNV-Lage
            • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
            • ein attraktives berufliches Umfeld
            • Übernahmequote von nahezu 100 %

            Wenn Du Interesse an dem dualen Studium hast, dann bewirb dich bis zum 30.09.2022 direkt über unser Onlineformular. Weitere Informationen zum Ablauf findest du zudem auf unserer Homepage unter www.luenen.de

            Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet dir gerne Lea Kortendiek: (02306) 104 1787.

            Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung