Image

Die Stadt Lünen ist mit ihren 88.000 Einwohner:innen größte Stadt im Kreis Unna und ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. 

Die Berufsfeuerwehr Lünen sucht zur Verstärkung der Wachabteilungen im Einsatzdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

NOTFALLSANITÄTER:IN (M/W/D)

BEI DER BERUFSFEUERWEHR LÜNEN

UNBEFRISTET, VOLLZEIT, EG N TVöD (SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

        • Einsatz in der Notfallrettung als Transportführer:in auf dem Rettungswagen, Intensivtransportwagen oder als Maschinist:in auf dem Notarzteinsatzfahrzeug
                • Fachgerechte medizinische Maßnahmen zur Stabilisierung und Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen der zu Behandelnden (mit und ohne Notärztin/Notarzt)
                • eigenverantwortliche präklinische Notfallversorgung von Patient:innen nach Vorgaben der Ärztlichen Leitung
                • fachgerechte Maßnahmen für den Transport von (Notfall-) Patien:innen
                  • Desinfektionsmaßnahmen
                    • Organisatorische Einsatzabwicklung und Einsatzdokumentation
                    • Wartung und Pflege der Fahrzeug-, Gebäude- und sonstigen Ausstattungen
                      • Einsatz im Schichtdienst (überwiegend 24h-Dienste, vereinzelt auch 12h-Dienste), die Flexibilität für andere Schichtmodelle wird vorausgesetzt

                          ANFORDERUNGSMERKMALE:

                          • abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter:in
                          • umfassende notfallmedizinische Kenntnisse und Fähigkeiten
                          • psychische und physische Belastbarkeit
                          • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst
                          • ausgeprägte soziale Kompetenz (gute Teamfähigkeit, gute Kommunikation und Integration im Team, respektvoller und offener Umgang mit den zu Behandelnden)
                          • mindestens Fahrerlaubnis Klasse C1

                          WIR BIETEN:

                          • einen interessanten, vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz
                          • grundsätzliche Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich der Intensivmedizin
                          • eine moderne Ausstattung der Fahrzeuge und der Feuer- und Rettungswache, unter anderem mit einem Fitnessraum für die Beschäftigten
                          • vergünstigtes ÖPNV-Ticket sowie die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings
                          • Breitgefächertes Seminar- und Gesundheitsangebot inklusive kostenlose Sprachkurse der VHS
                          • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) und Zusatzversorgung
                          • Humorvolles und aufgeschlossenes Team - Zusammenhalt ist uns wichtig und wird durch gemeinsame Aktivitäten gefördert
                          • Wertschätzende Führung
                          • den Einsatz im Rahmen von Arbeitszeitblöcken, zurzeit im 24-Stunden-Dienst

                          Wenn Sie Interesse an den beschriebenen Aufgaben haben und glauben, die Anforderungen erfüllen zu können, bewerben Sie sich bitte bis zum 28.09.2022 direkt über unser Onlineformular. In Ihrer Bewerbung sollten Sie darauf eingehen, welche Erfahrungen und Befähigungen Sie für das beschriebene Aufgabengebiet mitbringen.

                          Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Tim Kewitz: (02306) 767 502.
                          Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Nina Radau: (02306) 104 1510.

                          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung