Image

Die ZGL (Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen) betreut den Gebäudebestand der Stadt Lünen mit ca. 160 Gebäuden, davon 30 Schulen, im Rahmen eines ganzheitlich ausgerichteten Gebäudebewirtschaftungskonzeptes. Bei der Bereitstellung der notwendigen Gebäudeinfrastruktur ist die technische Abteilung für die Neuerrichtung, die bedarfsgerechte Anpassung/Umgestaltung des Bestandes und die Bauunterhaltung zuständig.

Der Stadtbetrieb ZGL sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

TEAMLEITUNG KAUFMÄNNISCHES GEBÄUDEMANAGEMENT (M/W/D)

IM KAUFMÄNNISCHEN UND INFRASTRUKTURELLEN GEBÄUDEMANAGEMENT

UNBEFRISTET, VOLLZEIT, EG 11 TVöD / A 12 LBesG NRW

(SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

    • Sie sorgen für die strategische und zukunftssichere Ausrichtung des Verantwortungsbereiches inkl. der Übernahme der Fachaufsicht. Dabei sorgen Sie mit ihren fachlichen Entscheidungen für die Erreichung aufgestellter Ziele. Im Rahmen der Personalverantwortung sind Sie für aktuell sechs Beschäftigte zuständig und sorgen für eine reibungslose Sicherstellung des Dienstbetriebs.
    • Im Rahmen der Organisations-und Budgetverantwortung sind sie für die gewissenhafte Budgetplanung und Bewirtschaftung Ihres Verantwortungsbereiches zuständig.
    • Des Weiteren gewährleisten Sie die Kommunikation sowohl innerhalb ihres Teams als auch gegenüber der Öffentlichkeit. Dabei übernehmen Sie die Schnittstellenfunktion zwischen dem operativem und dem strategischen Geschäft.
    • Die Aufstellung des Wirtschaftsplanes und des Jahresabschlusses für die gesamte ZGL, sowie das Investitionscontrolling für alle städtischen Bauprojekte gehört ebenfalls zu Ihren Kerntätigkeiten.

ANFORDERUNGSMERKMALE:

    • Bachelor of Arts (Schwerpunkt Betriebswirtschaft), Diplom-Betriebswirt:in oder Alternativ: Bilanzbuchhalter:in IHK inkl. mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzwirtschaft und Buchhaltung
    • Nachweisbare Rechts- und Fachkenntnisse für den gesamten Verantwortungsbereich (insbesondere im Bereich Wirtschaftsplan und Jahresabschluss)
    • Erste Führungserfahrungen sind wünschenswert, aber keine Pflicht
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
    • Fähigkeit zur eigenständigen Planung, Steuerung und Neugestaltung von Prozessen und Projekten
    • Erfahrungen in der konzeptionellen und methodischen Arbeit sind wünschenswert
    • Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein für die Außenwahrnehmung sind unerlässlich

WIR BIETEN:

    • Vergünstigtes Deutschlandticket und beste ÖPNV-Lage
    • Flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
    • Breitgefächertes Seminar- und Gesundheitsangebot inklusive kostenlose Sprachkurse der VHS
    • Bei Tarifbeschäftigten: Leistungsorientierte Bezahlung (LOB), Zusatzversorgung und Fahrradleasing
    • Humorvolles und aufgeschlossenes Team mit einer wertschätzenden Führung
    • Ein attraktives berufliches Umfeld

Wenn Sie Interesse an den beschriebenen Aufgaben haben und glauben, die Anforderungen erfüllen zu können, bewerben Sie sich bitte bis zum 16.06.2024 direkt über unser Onlineformular. In Ihrer Bewerbung sollten Sie darauf eingehen, welche Erfahrungen und Befähigungen Sie für das beschriebene Aufgabengebiet mitbringen.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Andrea Hartmann: (02306) 104 1602.
Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Nadine Pfister: (02306) 104 1582.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung