Image

Du möchtest in der öffentlichen Verwaltung arbeiten und trotzdem die Vorzüge eines modernen Dienstleistungsunternehmens erleben? Dann bist du bei der Stadt Lünen genau richtig.
Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 88.000 Einwohnerinnen und Einwohnern attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. Zum 01.08.2023 suchen wir:

ERZIEHER:IN (M/W/D)

PRAXISINTEGRIERTE AUSBILDUNG (PIA)

3-JÄHRIGE AUSBILDUNG (SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

      • Praktische Ausbildung in einer der zehn städtischen Kindertageseinrichtungen:
        Die praktische Ausbildung umfasst alle anfallenden Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben in einer Kindertageseinrichtung. Aber nicht nur die Arbeit mit den Kindern, sondern auch das große Feld der Elternarbeit wird Bestandteil der praktischen Ausbildung sein.
            • Theoretische Ausbildung am Lippe Berufskolleg (LBK) in Lünen:
              Beim LBK Lünen musst du dich online um einen Schulplatz bewerben. Beachte bitte die Anmeldefristen. Nur wenn du für die PIA-Ausbildung vom Lippe-Berufskolleg eine Zusage erhältst, kannst du dich bei der Stadt Lünen für die Praxisintegrierte Ausbildung bewerben.
            • Das LBK Lünen übernimmt die theoretische Ausbildung. An zwei bis drei Tagen in der Woche, außer in den Schulferien, findet der Unterricht am Berufskolleg statt. Die anderen Tage bist du bei uns in einer Kita tätig.

              ANFORDERUNGSMERKMALE:

              • Mindestens Fachoberschulreife (FOR) und eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung (z. B. Kinderpfleger:in)
              • Als gleichwertige Qualifizierung gilt der Abschluss in der höheren Berufsfachschule (HS) oder der Fachoberschule (FOS) „Gesundheit und Soziales“
              • Zusage des Lippe Berufkollegs für einen Schulplatz
              • Teamfähigkeit sollte zu deinen Stärken zählen
              • Du solltest zudem kommunikativ und hilfsbereit sein
              • Außerdem erwarten wir von dir, dass du eigenverantwortlich und selbständig arbeiten kannst
              • Spaß und Interesse an der Betreuung, Bildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen
              • gute schriftliche und mündliche Ausdruckfähigkeit

              WIR BIETEN:

              • Ausbildungsgehalt:
                1. Ausbildungsjahr 1.165,69 €
                2. Ausbildungsjahr 1.232,07 €
                3. Ausbildungsjahr 1.328,38 €
              • einen konjunkturunabhängigen und krisensicheren Arbeitsplatz mit einem interessanten und vielseitigem Aufgabengebiet
              • Jobticket und beste ÖPNV-Lage
              • ein attraktives berufliches Umfeld
              • Übernahmequote von nahezu 100 %

              Wenn Du Interesse an der Ausbildung hast, dann bewirb dich bis zum 30. September 2022 direkt über unser Onlineformular. Weitere Informationen zum Ablauf findest du zudem auf unserer Homepage unter www.luenen.de

              Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet dir gerne Ute Finkbeiner: (02306) 104 1235.

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung