Image

Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 88.000 Einwohnerinnen und Einwohnern attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. Die Stadtverwaltung befindet sich mitten in einem spannenden Modernisierungsprozess und beschäftigt sich mit all den derzeit relevanten Zukunftsthemen.

Für das Team IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n 

IT-SERVICE OWNER (M/W/D)

IM FACHBEREICH PERSONAL, ORGANISATION, IT          

UNBEFRISTET, VOLLZEIT, EG 10 TVöD / A10 LBesG NRW (SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

Die Kernaufgaben bestehen aus dem Betrieb und die Weiterentwicklung von definierten IT-Services im IT-Team der Stadt Lünen. Thematisch beziehen sich mindestens 50% der zu verantwortenden IT-Services, mit entsprechenden Fachanwendungen, auf den Finanzbereich. Dieser bildet daher den Schwerpunkt, während weitere Services nach Vereinbarung bzw. weiteren persönlichen Schwerpunkten zugeordnet werden können. Die Kernaufgaben beinhalten:

    • Sicherstellung eines ganzheitlichen Betriebs und Weiterentwicklung definierter IT-Services. Insbesondere regelmäßige Absprachen mit den verantwortlichen Kund:innen, Einhaltung der vereinbarten Budgets und Servicequalität, sowie die Abstimmung des strategischen Plans eines Services bzw. der Fachanwendungen.
        • Aufnahme, Analyse und Bewertung der Anforderungen aus den Fachbereichen, sowie die Erarbeitung von Lösungsansätzen und anschließender Umsetzung der IT-Anforderungen
          • Während der aktuellen Situation liegt der Aufgabenschwerpunkt zudem auf der Aufrechterhaltung und dem Aufbau der (sozial-) kritischen IT-Infrastruktur 

              ANFORDERUNGSMERKMALE:

              • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang II oder abgeschlossenes Studium im Bereich IT, Verwaltung oder Wirtschaft.
                Alternativ: vergleichbares Studium inkl. Berufserfahrungen im informationstechnischen Bereich oder abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker und eine entsprechende Berufserfahrung informationstechnischen Bereich
              • Erfahrungen im Betrieb von Anwendungen und Umsetzung von technischen Projekten.
              • Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und ergebnisorientierten Arbeiten.
              • Sicheres Arbeiten mit gängigen MS-Office Anwendungen, tiefe IT-Sicherheitserfahrungen und detaillierte Kenntnisse von Fachverfahren, insbesondere im Bereich Finanzwirtschaft
              • Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit mit einer Reihe von Ansprechpersonen, u.a. im Fachbereich, insbesondere mit der Person oder der Gruppe, die den Service aus Kundensicht verantwortet. Ebenso ist der professionelle Umgang mit Fachadministrator:innen und Lieferant:innen ein wichtiges Erfolgskriterium.
              • Hilfreich wäre Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, z.B. systematische IT-Notfallplanung oder grundlegende ITIL Kenntnisse

              WIR BIETEN:

              • Einen konjunkturunabhängigen und krisensicheren Arbeitsplatz mit einem interessanten und vielseitigem Aufgabengebiet
              • vergünstigtes Jobticket und beste ÖPNV-Lage
              • Flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
              • Ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
              • bei Tarifangestellten: Fahrradleasing, Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) und eine Zusatzversorgung
              • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten

              Wenn Sie Interesse an den beschriebenen Aufgaben haben und glauben, die Anforderungen erfüllen zu können, bewerben Sie sich bitte bis zum 06.12.2022 direkt über unser Onlineformular. In Ihrer Bewerbung sollten Sie darauf eingehen, welche Erfahrungen und Befähigungen Sie für das beschriebene Aufgabengebiet mitbringen.

              Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne der Teamleiter der IT, Herr Ralf Funder: (02306) 104 1515.
              Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Frau Nadine Pfister: (02306) 104 1582.

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung