Image

Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 88.000 Einwohnerinnen und Einwohnern attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort sowie größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. Die Stadtverwaltung befindet sich mitten in einem spannenden Modernisierungsprozess und beschäftigt sich mit all den derzeit relevanten Zukunftsthemen.

Für den Fachbereich Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz sucht die Stadt Lünen engagierte: 

FEUERWEHRBEAMT:INNEN (M/W/D)

IM EINSATZDIENST DER BERUFSFEUERWEHR LÜNEN

UNBEFRISTET, VOLLZEIT, A8 / A9 LBesG NRW (SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

Die Berufsfeuerwehr verfügt über 87 Feuerwehrbeamt:innen und 20 tariflich beschäftigte Rettungsdienstkräfte, die ihren Dienst in drei Wachabteilungen im Schichtdienst absolvieren. Des Weiteren unterstützen 248 aktive ehrenamtliche Feuerwehrangehörige verteilt auf sieben Standorte im Stadtgebiet.

AUFGABENBESCHREIBUNG:

Sie sind im Einsatzdienst in einer Wachabteilung tätig. Neben der Einsatztätigkeit im Rettungsdienst, des Brandschutzes sowie der Technischen Hilfeleistung werden Sie entsprechend Ihrer beruflichen Qualifikation im Arbeitsdienst eingesetzt.

Bei einer abgeschlossenen Ausbildung als Notfallsanitäter:in erfolgt der Einsatz als Transportführer:in auf dem Rettungswagen, dem Notfalleinsatzfahrzeug oder dem Intensivtransport.

        ANFORDERUNGSMERKMALE:

        • Befähigung für die Laufbahn des feuerwehrtechnischen Dienstes (Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt) 
        • uneingeschränkte Feuerwehr- und Rettungsdiensttauglichkeit
        • gültiger Führerschein Klasse C / CE
        • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
        • Belastbarkeit und Kooperationsfähigkeit

        WIR BIETEN:

        • Möglichkeit der Besoldung nach A9 LBesG NRW bei abgeschlossener Ausbildung als Notfallsanitäter:in
        • moderne Feuer- und Rettungswache sowie Fahrzeugtechnik
        • Breitgefächertes Seminar- und Gesundheitsangebote inklusive kostenlose Sprachkurse der VHS, vergünstigtes ÖPNV-Ticket
        • Freundliches und aufgeschlossenes Team - Zusammenhalt ist uns wichtig und wird durch gemeinsame Aktivitäten gefördert
        • Wertschätzende Führung

        Wenn Sie Interesse an den beschriebenen Aufgaben haben und glauben, die Anforderungen erfüllen zu können, bewerben Sie sich bitte bis zum 28.09.2022 direkt über unser Onlineformular. In Ihrer Bewerbung sollten Sie darauf eingehen, welche Erfahrungen und Befähigungen Sie für das beschriebene Aufgabengebiet mitbringen.

        Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Tim Kewitz: (02306) 767 502. Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Nina Radau: (02306) 104 1510.

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung