Image

Die Stadt Lünen ist mit ihren rund 89.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein attraktiver Wohn-und Wirtschaftsstandort sowie die größte Stadt im Kreis Unna. Sie verbindet die ländliche Beschaulichkeit des Münsterlandes mit der pulsierenden Energie der Metropole Ruhr. Die Stadtverwaltung befindet sich in einem spannenden Modernisierungsprozess und beschäftigt sich mit all den derzeit relevanten Zukunftsthemen.

Für das Team Geodatenmanagement sucht die Stadt Lünen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n engagierte:n Mitarbeiter:in: 

SACHBEARBEITUNG (M/W/D)

IM BEREICH GEODATENMANAGEMENT ALS KARTOGRAPHIE- UND GIS-SPEZIALIST:IN

UNBEFRISTET, TEILZEIT (75%, mit der Möglichkeit auf Erhöhung), EG 10 TVöD

(SOWEIT DIE PERSÖNLICHEN UND SACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN VORLIEGEN)

AUFGABENBESCHREIBUNG:

    • Sie sind für die Visualisierung der kommunalen Geodaten für Kartenprodukte, Geodatendienste und GIS- Anwendungen zuständig.
    • Die Beschaffung, Prüfung, Konvertierung, Transformation, Aufbereitung, Integration, Qualitätssicherung und Bereitstellung von kommunalen Geodaten gehört zu Ihren täglichen Aufgaben.
    • Sie entwickeln bedarfsgerechte Lösungen bei interdisziplinären Fragestellungen.
    • Zudem sind Sie für die technische Betreuung und Weiterentwicklung von Fachdatenbeständen mit Raumbezug, sowie die Anwenderbetreuung für Desktop-GIS-Expert:innen in städtischen Organisationseinheiten verantwortlich
    • Sie unterstützen ebenfalls bei der Betreuung des Web-GIS, dem Geoportal der Stadt Lünen und führen umfangreiche GIS-Auswertungen und -Analysen durch

ANFORDERUNGSMERKMALE:

    • Ein abgeschlossenes Studium Bachelor of Science/Engineering der Fachrichtungen Geoinformatik, Geoinformation, Kartographie, Geovisualisierung oder vergleichbare Studiengänge.
    • Alternativ: eine abgeschlossene Ausbildung als Geomatiker:in, Kartograph:in mit entsprechenden Weiterbildungen und mehrjähriger Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Geodatenverarbeitung und -präsentation sind wünschenswert, vorzugsweise mit der Anwendung ArcGIS
    • Sicherer Umgang mit fachspezifischen Datenmodellen und Datenformaten und ggf. mit weiterer Software zur Datei- und Bildverarbeitung sind vorteilhaft
    • Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und ergebnisorientierten Arbeiten sowie die Erfassung komplexer Sachverhalte und deren bedarfsgerechten Umsetzung
    • Hohe Affinität für eine gute Kartengestaltung und Datenqualität
    • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatz- und Kooperationsbereitschaft

WIR BIETEN:

    • Vergünstigtes Deutschlandticket und beste ÖPNV-Lage
    • Flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten
    • Kollegiale und loyale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und erfahrenen Team
    • Breitgefächertes Seminar- und Gesundheitsangebot inklusive kostenlose Sprachkurse der VHS
    • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB), Zusatzversorgung und Fahrradleasing
    • Individuelle Einarbeitung; die Stelle ist auch für Berufseinsteiger:innen nach dem Studium geeignet
    • Ein attraktives berufliches Umfeld in einer modern ausgestatteten GIS-Infrastruktur

Wenn Sie Interesse an den beschriebenen Aufgaben haben und denken, die Anforderungen erfüllen zu können, bewerben Sie sich bitte bis zum 28.04.2024 direkt über unser Onlineformular. In Ihrer Bewerbung sollten Sie auf Ihre Erfahrungen, Befähigungen und Motivation für das beschriebene Aufgabengebiet eingehen.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Albrecht Buscher: (02306) 104 1719.
Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gerne Nadine Pfister: (02306) 104 1582.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung